Überleitung Krankenhaus – Zuhause

Der erste Kontakt

Kontaktieren Sie einfach unseren Pflegedienst, indem Sie uns anrufen oder uns eine E-Mail schreiben. Oftmals unterstützen Sie hierbei auch gerne der Sozialdienst des Krankenhauses oder der Rehabilitationseinrichtung oder die zuständige Krankenkasse.

Das erste Gespräch

Um die Verlegung vom Krankenhaus nach Hause schnellst möglich und ohne Probleme zu organisieren, vereinbaren wir einen ersten Termin, um sich zunächst kennen zu lernen und wichtige und grundlegende Fragen zu klären.

Die Überleitung

Wir haben eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den entsprechenden Sozialdiensten und Ärzten in den jeweiligen Krankenhäuser oder Rehabilitationseinrichtungen, aber auch zu den entsprechenden Mitarbeitern der Krankenkassen. Somit können wir eine möglichst optimale Überleitung zu Ihnen nach Hause oder in eine unserer Wohngemeinschaften ermöglichen.

Nach der Überleitung

Nach erfolgreicher Überleitung zu Ihnen nach Hause oder in eine unserer Wohngemeinschaften, planen wir gemeinsam die pflegerische und medizinische Betreuung in der Zukunft. Hier besprechen wir Ihre individuellen Wünsche, Finanzierungsmöglichkeiten, die Beschaffung Ihrer Hilfsmittel und Ihre räumliche Gestaltung, damit Sie sich Zuhause oder in einer unserer Wohngemeinschaften wohlfühlen können. Sie werden immer und zu jedem Zeitpunkt, Teil der pflegerischen Betreuung Ihres Angehörigen sein.

Des Weiteren bieten wir 24 Stunden Intensivpflege mit Beatmung an.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach.

Kontaktieren
Routenplaner

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns einfach.

Kontaktieren
Routenplaner